Hallo,

ihr habt schon eine ganze Weile nichts mehr von uns gehört. Was wohl daran liegt, dass wir viel zu tun haben und sich so groß nichts verändert hier. Wir haben weiterhin unsere Praktikumsstellen und genießen das Wochenende. Ja das Praktikum läuft gut. Die Leute scheinen sich an mich zu gewöhnen und so komme ich gut zurecht mit allen. Natürlich ist es noch manchmal schwierig, wenn die Leute nach mir schreien und ich absolut keine Ahnung hab was sie von mir wollen, aber die meiste Zeit finden wir schon einen Weg uns zu verständigen und ein paar finnische Worte haben sie mir auch schon beigebracht. So Sachen wie „kiva“ – was soviel heißt wie toll und sehr schön oder tulla – was soviel heißt wie komm… ja die kann ich dann schon ;o)! Die Leute sind ganz nett und am Freitag hatte ich zum ersten Mal so ziemlich die gesamte Gruppe allein. Maja war noch da (sie ist für den Küchenbereich verantwortlich) und eine andere Supervisorin (die war aber das letzte mal vor einem Jahr da und so haben die „Workers“ etwas komisch auf sie reagiert, da sie Angst hatten, dass sie länger bleibt und Anne und Hanna (die normalerweise da sind, nicht wiederkommen). Und Anne-Marie meine Chefin ist immer noch im Urlaub. Ja aber für mich war dieser Freitag sehr schön und ich konnte mal unter Beweis stellen, was ich mir alles gemerkt hab. Nächste Woche hoffe ich, dass ich Vigdis in ihrer Arbeitsstelle besuchen kann und wir wollen einen Tag nach Piliarinne (oder so ähnlich) gehen. Auch ein Ort wo einige meiner Arbeiter wohnen. Ja insgesamt haben wir noch 3 Wochen Praktikum vor uns und eine Woche Reisen. Wir sind gerade dabei unseren Trip zu planen und alles nimmt so langsam Gestalt an. Soviel erstmal von mir, schönes Wochenende,

Miri

1.6.08 10:07

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen